vissza

Märchengewühl am „Győrkőc Festival“

Das Programm der fünften „Győrkőc Festival“ umfasst mehrere Puppentheater und Straßentheater Aufführungen. Am Märchenbühne der Märchenstadt, und am Gaucklerplatz das Győrkőcdorf vom 10 bis 20 Uhr am Samstag, und vom 10 bis 18 Uhr am Sonntag wird es nur vom Märchen wimmeln!

Wir werden Recke Laszlo und Herzog Laszlo bei uns haben, wir können erfahren wonach der bis zum Himmel reichenden Baum uns führt, wo wir den Land der Unsterblichkeit finden und wir können Augenzeugen sein wie pfiffige szeklerische Braut den Teufel besiegt. Aus dem Wald unsere klassischen Märchen werden die drei kleinen Schweinchen bei uns sein, aber die moderne Märchen wie das Blatantes Märchen und Bódog und Szomorilla werden auch nicht fehlen.

Auf der Straßen und Plätzen erwartet alle die „Tintaló“ Minizirkus, das „Bábakalács“ Guckenspiel, die Renaissance Spielzeuge der Debrecziner Puppentheater, und der Maus Parade von Laci Gulyás.